Mobil

Kiew erwägt Abbruch wirtschaftlicher Zusammenarbeit mit Russland

16.03.2018 р., 13:15

Das Ministerkabinett der Ukraine wolle das Programm der wirtschaftlichen Zusammenarbeit mit Russland abbrechen, das im Jahr 2011 ins Leben gerufen worden war, sagte der Premierminister der Ukraine Wolodymyr Grojsman. "Wir arbeiten daran, um unsere Wirtschaft von jener Anpassung anders zu orientieren, die Russland uns ständig aufdrängte. "Tatsächlich war die Ukraine eine Rohstoffergänzung zu dessen Wirtschaft. Und erst nach Russlands Aggression begann unsere Industrie, anders orientiert zu werden", sagte Grojsman dem Fernsehsender "112. Ukraina" am Freitag. Dieser Prozess sei genug kompliziert für das Land. Aber die Ukraine werde von solchen Entscheidungen - im Unterschied zu Russland - gewinnen, fügte der Premierminister hinzu.

Kiew erwägt Abbruch wirtschaftlicher Zusammenarbeit mit Russland

Nachrichten zum Thema