Mobil

Parlament in Kiew sollte berechtigt sein, Chefs von Antikorruptionsbehörden zu entlassen

7.12.2017 р., 11:40

Das ukrainische Parlament werde am Donnerstag einen Gesetzentwurf über Veränderungen zu einigen Gesetzen der Ukraine zwecks Parlamentskontrolle nicht erörtern, das dem Parlament eine Möglichkeit gewähren sollte, die Leiter der neugegründeten Antikorruptionsbehörden zu entlassen. Dies teilte der Parlamentsabgeordnete Mustafa Najem auf seiner Facebook - Seite mit. „Der Gesetzentwurf, der das Parlament berechtigen sollte, einseitig die Chefs des Antikorruptionsbüros, der Spezialisierten Antikorruption – Staatsanwaltschaft und Mitglieder der Nationalagentur für Korruptionsvorbeugung zu entlassen, wurde von der Tagesordnung abgesetzt und wird in der Werchowna Rada nicht erörtert“, - schrieb er.
 

Parlament in Kiew sollte berechtigt sein, Chefs von Antikorruptionsbehörden zu entlassen

Nachrichten zum Thema