Mobil

Verbraucherideologie von Ukrainern gestiegen

20.11.2017 р., 17:35

Die Verbraucherideologie der Ukrainer sei im Oktober 2017 um 3,6 Punkte auf 62,6 Punkte im Vergleich zum September dadurch gestiegen, dass man die laufende materielle Lage sowie die zu erwartenden Veränderungen bei der persönlichen materiellen Lage höher einschätze. Dies teilt man auf der GfK-Ukraine-Seite als Forschungsergebnisse mit. „Positive Veränderungen bei der Verbraucherideologie der Ukrainer sind Folge der Rentensteigerung im Oktober des laufenden Jahres sowie der Erwartungen geplanter Erhöhungen: von Stipendien im November und Mindestarbeitslöhnen Anfang des nächsten Jahres“, - hoben Analytiker von GfK-Ukraine hervor.