Mobil

3.000 Geiseln aus Haft der Kämpfer freigelassen

3.11.2017 р., 10:10

Aus der Haft der Kämpfer im Donbass seien bereits mehr als 3.000 Geiseln freigelassen worden, 152 Menschen bleiben noch immer in Haft, schrieb der Berater des Sicherheitsdienstes der Ukraine SBU, Juri Tandit, in Facebook. Er teilte mit, dass dieses Thema am Vorabend bei der Sitzung der Teilnehmer des allukrainischen Rats der Kirchen und der religiösen Organisationen erörtert wurde. „Der Rat der Kirchen und der religiösen Organisationen hat sich an Papst, ökumenischen Patriarch Bartholomeus, den Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche Kirill mit der Bitte gewendet, auf den Prozess der baldigen Freilassung der Menschen, die als Geiseln festgehalten werden, Einfluss auszuüben“, sagte Tandit. Nach seinen Worten wurde der Beschluss darüber einstimmig getroffen.

3.000 Geiseln aus Haft der Kämpfer freigelassen

Nachrichten zum Thema