Mobil

Iryna Heraschtschenko: 152 Bürger der Ukraine als Geiseln gehalten

31.10.2017 р., 13:01

In den besetzten Gebieten der Ukraine bleiben 152 Menschen Geiseln gehalten, sagte die Vizeparlamentschefin, die Vertreterin der Ukraine in der Arbeitsgruppe für Humanitäres im Rahmen der trilateralen Kontaktgruppe zur Regelung der Situation im Donbass, Iryna Heraschtschenko. Sie machte deutlich, dass "innerhalb von drei Jahren des Krieges im Donbass 2.328 Armeeangehörige, von ihnen 3 Frauen ums Leben gekommen sind. Verwundet sind mehr als 8.300 Militärs, von ihnen 24 Frauen". Nach den Schätzungen der UNO sind im Osten der Ukraine über 10.000 Mann getötet worden, 25.000 erlitten Verletzungen, so Iryna Heraschtschenko.

Nachrichten zum Thema