Mobil

Petition veröffentlicht: Präsident um Ausweisung von Saakaschwili ersucht

23.10.2017 р., 13:20

Man hat den Präsidenten der Ukraine Petro Poroschenko aufgerufen, Micheil Saakaschwili in seine Heimat nach Georgien zu deportieren. Wegen "des systematischen Verstoßes gegen die Gesetze der Ukraine, des ungesetzlichen Übergangs der Grenze, der Volksverhetzung zwischen den Ukrainern”, heißt es in der entsprechenden Petition, die auf der Webseite des Staatsoberhauptes veröffentlicht wurde. “Ich wende mich an Präsident mit der Bitte: M. Saakaschwili nach Georgien, wegen des systematischen Verstoßes gegen die Gesetze der Ukraine, des illegalen Übergangs der Grenze, der Volksverhetzung und wegen seiner Aufrufe an der Werchowna Rada zum Rücktritt des gesetzlich gewählten Präsidenten der Ukraine auszuweisen”, ruft die Verfasserin der Petition Switlana Jurik auf. Die Petition war am 20. Oktober bekanntgemacht. Jetzt sind 2.500 Unterschriften zusammengekommen. Notwendig sind 25.000 Unterschriften, damit Präsident die Petition prüfen wird. Sammlung von Unterschriften wird 90 Tage andauern.

Nachrichten zum Thema