Invictus Games: Ukrainer holt erste Medaille

25.09.2017 р., 12:25

Die Ukraine hat die erste Medaille bei Invictus Games 2017 in Toronto erkämpft. Der 29-jährige Offizier der Nationalen Polizei Serhij Tortschinski aus Luzk hat im Kugelstoßen den ersten Treffer erzielt. Der Ukrainer war der Dritte. Im kanadischen Toronto finden Spiele für verwundete Veteranen statt. Die Invictus Games sind eine paralympische Sportveranstaltung für kriegsversehrte Soldaten. Die Spiele wurden erstmals im Jahr 2014in London ausgetragen.

Invictus Games: Ukrainer holt erste Medaille

Nachrichten zum Thema