Mobil

EU-Energiekommissar zu Besuch in Kiew

14.09.2017 р., 10:05

Maroš Šefčovič, der für Energie zuständige Vizepräsident der EU-Kommission kommt am Freitag, den 15. September zu einem Arbeitsbesuch nach Kiew an, teilt die Vertretung der Europäischen Union in der Ukraine mit. "Der Vizepräsident möchte die Frage der Fortschritte der Reformen im Energiesektor, der Reformen von Naftogas und der Beförderung des Erdgases erörtern. Auf der Agenda steht auch Suche nach den Wegen der weiteren Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen der EU und der Ukraine im Rahmen der Energieunion", heißt es in der Mitteilung. Šefčovič wird sich mit dem Ministerpräsidenten Wolodymyr Grojsman, den Vizepremierministern Subko und Kistion, dem Energieminister Ihor Nassalik und dem Außenminister Pawlo Klimkin treffen. Der EU-Energiekommissar nimmt auch am jährlichen Treffen der Europäischen Strategie von Jalta (YES) teil. Er wird eine Rede über geopolitische Aspekte der Energiepolitik halten.

Nachrichten zum Thema