Mobil

Deutsche Parallelen zu Krim-Annexion

11.09.2017 р., 14:45

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Position des FDP-Chefs Christian Lindner zur russischen Annexion der Krim kritisiert. Dies erklärte sie in einem Interview der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. „Wenn ich jetzt zum Beispiel so höre, die russische Annexion der Krim müsse man einfach akzeptieren, dann überlege ich: Was wäre denn passiert, wenn man damals so mit uns in der DDR umgegangen wäre, nach dem Motto, ist ja klar, dass Deutschland geteilt bleibt, daran wird sich nichts ändern“? – fragte sie im Interview. Auf solche Weise kommentierte sie eine Erklärung des Chefs der Freien Demokraten, der einen Neustart der Beziehungen zu Russland gefordert hatte. Dafür solle die völkerrechtswidrige Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim anerkannt werden.
 

Deutsche Parallelen zu Krim-Annexion

Nachrichten zum Thema