Lage in Ostukraine

27.08.2015 р., 12:00

Während der Gefechte bei Mariupol in der Region Donezk sind fünf ukrainische Soldaten ums Leben gekommen. In der Regionen Luhansk wurden drei ukrainische Armeeangehörige und zwei Zivilisten verletzt. Insgesamt bleibe sie Situation im Raum der Antiterroroperation in der Ostukraine angespannt. Prorussische Kämpfer setzen nach wie vor verbotene Waffen ein, meldet Pressezentrum der Antiterroroperation. Bei den Verhandlungen am Mittwoch, den 26. August in Minsk hat der spezielle Vertreter der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), Martin Sajdik, seine Besorgnis wegen Erhöhung der Beschießungen im Donbass geäußert.

Lage in Ostukraine

Nachrichten zum Thema