KfW stellt Ukraine 300 Millionen Euro bereit

3.04.2017 р., 14:35

Die Förderbank KfW wird der Ukraine 300 Millionen Euro für die Finanzierung der Klein- und Millelunternehmen bereitstellen. Wie der Deutsch-Ukrainische Fonds berichtet, wird das diesbezügliche Abkommen zwischen der Nationalbank (NBU), dem Finanzministerium der Ukraine und der KfW am 4. April in Kiew unterzeichnet. Die Einzelheiten des Kreditsprogramms werden nach der Unterzeichnung des Abkommens bekanntgegeben. Der Deutsch-Ukrainische Fonds ist 1999 ins Leben gerufen worden. Seine Stifter sind die Nationalbank, das Finanzministerium der Ukraine und die Förderbank KfW.

Nachrichten zum Thema