Poroschenko zu Besuch in Berlin

30.01.2017 р., 10:15

Im Laufe des Besuches in Deutschland, der am Montag, den 30. Januar beginnt, wird Präsident der Ukraine Petro Poroschenko sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen. Erörtert werden für die Ukraine wichtige Themen, sagte der Außenminister der Ukraine Pawlo Klimkin. Ihm zufolge wurde noch früher über ein Treffen Anfang Februar verabredet, wo eine Reihe von wichtigen Fragen behandelt werden sollten. Besonders, wie Russland zu zwingen ist, Minsker Abkommen zu erfüllen, wie die Sicherheitssituation im Donbass ist, was für die Geiselfreilassung vorzunehmen ist, auf welche Weise heute die Möglichkeiten des Normandie-Formates wirkungsvoller verwendet werden könnten, sagte Klimkin. Er machte deutlich, dass auf die Tagesordnung auch die Hilfe von Deutschland und die Reformen in der Ukraine gesetzt worden sind. Wie bereits berichtet, haben sich Präsident der Ukraine Poroschenko, Kanzlerin Merkel und der französische Präsident Francois Hollande bei ihrem Telefongespräch am 16. Januar über die Notwendigkeit der Fortsetzung der Aktivitäten zur Vorbereitung des Fahrplans zur Umsetzung der Minsker Vereinbarungen geeinigt.

 Poroschenko zu Besuch in Berlin

Nachrichten zum Thema