Streitkräfte werden Abkommen von Minsk umsetzen, sind aber bereit, auf Provokationen zu antworten

22.12.2016 р., 16:10

Die Streitkräfte der Ukraine seien bereit, die Minsker Abkommen über die Erneuerung des Waffenstillstandes umzusetzen. Sie werden aber bei den provokativen Beschießungen seitens der prorussischen Kämpfer adäquat reagieren, sagte Sprecher des Präsidialamtes für ATO-Fragen, Olexander Motusjannyk. „Ich möchte betonen, dass die Streitkräfte der Ukraine und die Kräfte der Antiterroroperation (ATO) ihre Bereitschaft für die Umsetzung der Abkommen von Minsk mehrmals demonstriert haben. Die Streitkräfte der Ukraine werden auch weiterhin den Friedensplan des Staatspräsidenten erfüllen“, zitiert die Agentur UNIAN den Sprecher des Präsidialamtes.

Nachrichten zum Thema