Ministerium erwartet 2016 BIP-Wachstum von 1%

18.11.2016 р., 10:00

Die Inflationsrate soll bis Jahresende bei 14,1 Prozent in der Ukraine liegen. Das geht aus den Einschätzungen des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Handel hervor, berichtet die Agentur UKRINFORM. Im Jahr 2017 werde die Inflation 8,1 Prozent betragen, sagte der Vizepremier und der Wirtschaftsminister, Stepan Kubiw, am Freitag in der Fragestunde im Parlament. Dem Vizepremier zufolge soll das BIP-Wachstum im laufenden Jahr mindestens 1 Prozent ausmachen. Für das Jahr 2017 hat der Minister das BIP-Wachstum in Höhe von 3 Prozent prognostiziert. Der Internationale Währungsfonds (IWF) seinerseits hat die Prognose für das Wirtschaftswachstum der Ukraine im Jahr 2017 ohne Änderungen gelassen. Dem Fonds zufolge sollte es 2,5 Prozent vorbehaltlich der Inflationsrate bei 8,5 Prozent betragen.

Nachrichten zum Thema