Wieder Verluste: Ein Soldat im Donbass getötet

9.08.2016 р., 13:20

Binnen 24 Stunden ist ein ukrainischer Soldat im Raum der Antiterroroperation (ATO) im Donbass ums Leben gekommen, fünf weitere wurden verletzt, teilte Sprecher des Präsidialamtes für ATO-Fragen, Olexander Motusjannyk am Montag in Kiew mit, berichtet die Agentur Interfax Ukraine. Dies passierte Richtung Mariupol, so Sprecher des Präsidialamtes.

Wieder Verluste: Ein Soldat im Donbass getötet

Nachrichten zum Thema