Mobil

Weltbank will Reformen in Ukraine unterstützen

2.08.2016 р., 11:00

Die Weltbank (WB) prüfe eine Möglichkeit, Projekte zur Verbesserung des Zustandes der Autostraßen, Deregulierung und Privatisierung in der Ukraine zu finanzieren. Dies erklärte die WB-Direktorin für die Ukraine, Belarus und Moldawien Satu Kahkonen auf dem Treffen mit dem ersten Vizepremier Stapan Kubiw. Kahkonen hat auch über die Bereitschaft der internationalen Finanzinstitution mitgeteilt, die Reformen in der Ukraine zu unterstützen.

Nachrichten zum Thema