Nato-Chef: Es gibt keine Alternative zum Minsker Abkommen

15.06.2016 р., 17:00

Die Minsker Vereinbarungen sind der einzige Weg zur friedlichen Lösung des Konflikts im Osten der Ukraine. Dies sagte der Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg am Mittwoch in Brüssel nach dem Abschluss der Sitzung der Ukraine-Nato-Kommission, berichtet ein Korrespondent der Nachrichtenagentur UNIAN. „Die Waffenruhe wird immer wieder verletzt und das ruft eine große Besorgnis hervor“, wird Stoltenberg von UNIAN zitiert. „Es gibt viele Verluste, ukrainische Soldaten verlieren ihr Leben. Doch wir sehen keine Alternative zur Unterstützung der vollständigen Erfüllung der Minsker Vereinbarungen, denn das bleibt die beste Grundlage für die friedliche Lösung des Konflikts im Osten der Ukraine.“

Nachrichten zum Thema