Poroschenko, Hollande und Merkel rufen Moskau auf, Sawtschenko freizulassen

15.04.2016 р., 10:15

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko, Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande haben in einem Telefonat am Freitag die Verschlimmerung des Gesundheitszustandes der ukrainischen Kampfpilotin Nadija Sawtschenko betont. Sie haben die Russische Föderation aufgerufen, die Ukrainerin umgehend freizulassen, berichtet die Agentur Interfax Ukraine. Am 22. März hat das Gericht in der Stadt Donezk im südrussischen Gebiet Rostow die ukrainische Kampfpilotin Nadija Sawtschenko zu 22 Jahren Gefängnis verurteilt. Ihr wird zur Last gelegt, an der Tötung der russischen TV-Journalisten Igor Korneljuk und Anton Woloschin im Juni 2014 bei Lugansk beteiligt gewesen zu sein. Nadija Sawtschenko erkennt ihre Schuld nicht an. Kiew und westliche Politiker verlangen Freilassung von Nadija Sawtschenko. Die Ukrainerin erklärte, sie werde gegen den Schuldspruch keine Berufung einlegen. Sie ist am 6. April wieder in den trockenen Hungerstreik getreten, um ihre Übergabe an die Ukraine zu beschleunigen.

Poroschenko, Hollande und Merkel rufen Moskau auf, Sawtschenko freizulassen

Nachrichten zum Thema