Rada ruft EU-Parlament auf, Russland-Sanktionen zu verlängern

11.12.2015 р., 12:00

Das ukrainische Parlament – die Werkhowna Rada – hat Parlamente der ausländischen Staaten, das EU-Parlament und internationale Parlamentsinstitutionen aufgerufen, die Sanktionen gegen die Russische Föderation wegen Organisierung der Terroranschläge in der Ukraine zu verlängern und zu verschärfen. Das Dokument unterstützten heute 239 Rada-Abgeordnete. Russland verletzte weiter grob die Souveränität und territoriale Integrität der Ukraine, heißt es im Appell der ukrainischen Parlamentsabgeordneten. Außerdem ruft die Werkhowna Rada die internationale Weltgemeinschaft auf, eine vollständige und bedingungslose Erfüllung der Minsker Vereinbarungen seitens Russlands zu verlangen. Wie berichtet hat die Europäische Union die Entscheidung über die Verlängerung der Sanktionen gegen die Russische Föderation mindestens für eine Woche verschoben.

Rada ruft EU-Parlament auf, Russland-Sanktionen zu verlängern

Nachrichten zum Thema