ATO: Keine Verluste unter Regierungstruppen am Sonntag

30.11.2015 р., 11:30

Am Sonntag ist kein einziger ukrainischer Soldat in der Zone der Anti-Terror-Operation in der Ostukraine ums Leben gekommen. Dies teilte der Sprecher der Präsidialverwaltung für ATO-Fragen, Olexandr Motusjanyk, am Montag in Kiew mit. Laut Motusjanyk hat es am Sonntag auch keine Verletzten unter ukrainischen Militärangehörigen gegeben.

Nachrichten zum Thema