Russland bereitet Provokation gegen Ukraine vor

13.11.2015 р., 09:00

Russland bereite eine großangelegte Provokation gegen die Ukraine vor, um die Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft von eigenen Bombardements in Syrien abzulenken. Dies erklärte der Sprecher der Präsidialverwaltung für die Fragen der Anti-Terror-Operation Andrij Lyssenko. Lyssenko zufolge ziele die geplante Provokation auf die Diskreditierung der ukrainischen Führung ab. Russland wolle nämlich einen Anlass bekommen, im Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eine Klage gegen die Ukraine einzureichen und aus dem Minsker Prozess auszusteigen.

Nachrichten zum Thema