Poroschenko: Ukraine wird ihre Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat zur Stabilisierung der Lage im Donbass nutzen

19.10.2015 р., 14:05

Die Ukraine werde ihre Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat zur Stabilisierung der Situation im Donbass nutzen. Dies erklärte Präsident der Ukraine Petro Poroschenko in einem TV-Interview am Sonntagabend. Nach Poroschenkos Worten sei die Situation in der Konfliktregion trotz der Waffenruhe noch weit entfernt vom Frieden, und der Konflikt könne „in jeder Minute“ wieder eskalieren. Für den Fall, dass die Bestimmungen der Minsker Vereinbarungen nicht eingehalten werden, schloss Poroschenko nicht aus, dass die Ukraine zum Vorschlag zurückkehren werde, UN-Friedenstruppen in das Land einzuführen.

Wie berichtet, wurde die Ukraine in der vergangenen Woche als nicht-ständiges Mitglied in den Sicherheitsrat der Vereinten Nationen gewählt.

Poroschenko: Ukraine wird ihre Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat zur Stabilisierung der Lage im Donbass nutzen

Nachrichten zum Thema