Außenministerium der Ukraine fordert umgehende Freilassung von Nadija Sawtschenko

30.09.2015 р., 11:20

Das Außenministerium der Ukraine hat einen entschlossenen Protest im Zusammenhang mit der so genannten Verhandlung des Falls der Bürgerin der Ukraine, der Parlamentsabgeordneten Nadija Sawtschenko geäußert. Die Außenbehörde der Ukraine hat die Russische Föderation aufgefordert, die Gerichtsfarce um die Bürgerin der Ukraine zu stoppen und Nadija Sawtschenko und alle anderen Bürger der Ukraine freizulassen, die in Russland gesetzwidrig gehalten werden, heißt es im Kommentar des ukrainischen Außenministeriums, berichtet die Agentur Interfax Ukraine. Die ukrainische Kampfpilotin Sawtschenko, die in Russland der Beihilfe zum Mord an russischen TV-Journalisten im Donbass verdächtigt wird, befindet sich seit Juli 2014 in Haft. Ihre unmittelbare Schuld am Tod der Journalisten erkennt Nadija jedoch nicht an. Kiew und der Westen verlangen Freilassung von Sawstchenko.

Außenministerium der Ukraine fordert umgehende Freilassung von Nadija Sawtschenko

Nachrichten zum Thema