ATO: Keine Verluste am Donnerstag

25.09.2015 р., 12:05

Der vergangene Donnerstag in der Zone der Antiterroristischen Operation (ATO) in der Ostukraine ist ohne Verluste verlaufen. Dies teilte der Pressesprecher zu ATO-Fragen der Präsidialverwaltung der Ukraine Andrij Lyssenko am Freitag in Kiew mit. „Binnen 24 Stunden gab es keine Toten unter den ukrainischen Militärs, ein Soldat ist bei Awdijiwka verwundet worden“, sagte der Pressesprecher.

ATO: Keine Verluste am Donnerstag

Nachrichten zum Thema