Poroschenko billigt Berufs- und Hochschulbildung für Teilnehmer der Kamphandlungen und ihrer Kinder

22.03.2018 р., 12:38

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat das Gesetz "Über Änderungen an einigen Gesetzen der Ukraine bezüglich der staatlichen Unterstützung der Teilnehmer der Kamphandlungen, der infolge des Krieges behinderten Personen und ihrer Kinder für Erwerb der Berufs- und Hochschulbildung" unterschrieben, teilt das Presseamt des Präsidenten der Ukraine am Donnerstag mit. Das Gesetz räumt allen Kategorien der Teilnehmer der Kamphandlungen, die infolge des Krieges behindert wurden, und ihrer Kinder das Recht ein, die Berufs- und Hochschulbildung zu erwerben.

Poroschenko billigt Berufs- und Hochschulbildung für Teilnehmer der Kamphandlungen und ihrer Kinder

Nachrichten zum Thema