Mobil

Zur Verstärkung der Sanktionen aufgerufen

24.01.2018 р., 17:00

Beim Außenministerium der Ukraine rief man auf, die Sanktionen gegen Russland nach seiner Absichtserklärung zu verstärken, die Resolutionen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats nicht zu erfüllen. Dies teilte die Sprecherin des Auswärtigen Amts Marianna Betsa auf Twitter mit. „Die Russische Föderation erfüllt nicht nur die Resolutionen der Parlamentarischen Versammlung des Europarats, sondern das Völkerrecht im Ganzen. Sie versteht die Sprache der Stärke und Sanktionen. Man muss die Sanktionen verstärken“, - schrieb sie. Wie bekannt teilten Vertreter der Parlamentsleitung Russlands vor einer Sitzung des Sonderausschusses der Parlamentarischen Versammlung des Europarats mit, dass sie sogar im Falle der Rückkehr nicht beabsichtigen, frühere Entscheidungen der Versammlung zu erfüllen.
 

Zur Verstärkung der Sanktionen aufgerufen

Nachrichten zum Thema