Kooperationsvertrag unterschrieben

23.01.2018 р., 17:35

Am 23. Januar unterzeichnete der Rektor der Kiewer Taras-Schewtschenko-Universität Herr Prof. Leonid Hubersky und die Leiterin des Goethe-Instituts Frau Beate Köhler einen Kooperationsvertrag. Drei Jahre lang soll laut Vertrag ein Pilotprojekt realisiert werden, das Angebote der Reihe „Deutsch lehren lernen“ ins Curriculum der Fakultät für Fremdsprachen einführt. Als Antwort auf die veränderten Anforderungen der Lehrkräftequalifizierung hat das Goethe-Institut die Fort – und Weiterbildungsreihe „DLL – Deutsch lehren lernen“ zur weltweiten Qualifizierung von Lehrkräften für Deutsch als Fremdsprache gemäß dem aktuellen fachdidaktischen Wissensstand entwickelt.
 

Kooperationsvertrag unterschrieben