Mobil

Russlands Taktik in Donbass verändert

23.01.2018 р., 00:14

Russland habe angefangen, die Taktik im Donbass zu verändern und setzt auf den Ausbau des Potenzials seiner Spezialeinsatzkräfte. Gerade sie begann man bei den Sabotageunternehmen einzusetzen. Dies berichtete der ATO - Pressesprecher des Verteidigungsministeriums Dmytro Huzuljak. Ihm zufolge „trainiere“ die russische Militärführung während des Donbass – Konflikts ihre Spezialtruppen. „Die militärisch-politische Führung Russlands baut das Potenzial der Spezialeinsatzkräfte aus, darunter durch die Erarbeitung der Kampferfahrungen im okkupierten Donbass“, - sagte Huzuljak.
 

Russlands Taktik in Donbass verändert

Nachrichten zum Thema