Mobil

Strategische Partnerschaft Ukraine-Polen bleibt politische Priorität

14.12.2017 р., 10:15

Poroschenko betonte: „Frage der strategischen Partnerschaft zwischen der Ukraine und Polen bleibt unabänderliche politische Priorität sowohl für Kiew als auch für Warschau“. Präsident der Ukraine Petro Poroschenko und Präsident der Republik Polen Andrej Duda haben Handlungen für den Schutz gegen die russische Hybridaggression koordiniert. Wie man beim Presseamt des ukrainischen Staatschefs mitteilte, ging es darum bei einer gemeinsamen Pressekonferenz der Staatsoberhäupter beider Länder nach den Ergebnissen der Verhandlungen am Mittwoch in Charkiw. Poroschenko hob eine effektive Zusammenarbeit beider Staaten im Rahmen der Ukrainisch-Polnisch-Litauischen Brigade hervor. „Wir sind sehr zufrieden, wie sich unsere Zusammenarbeit entwickelt. Wir sehen zu, dass der Erfahrungsaustausch und gemeinsame Übungen heutzutage zur gegenseitigen Ersetzbarkeit zwischen unseren Armeen führen, - sagte Poroschenko.
 

Strategische Partnerschaft Ukraine-Polen bleibt politische Priorität