Mobil

Aufgefordert, Blockade von NewsOne zu stoppen

4.12.2017 р., 13:50

Der Innenminister der Ukraine Arsen Awakow hat gefordert, die Blockade des Fernsehkanals NewsOne einzustellen. Dies postete der Innenminister auf seiner Twitter-Seite. Awakow veröffentlichte einen Appell an die Blockade-Teilnehmer und erklärte, die Sicherheitskräfte würden gegen sie entsprechende Maßnahmen ergreifen.  Ab den 3. Dezember Abend blockierten unbekannte Personen Ein-und Ausgänge aus dem Gebäude, wo sich der Fernsehkanal NewsOne befindet. Die Blockierer erklärten, sie seien zur Fernsehanstalt gekommen, nachdem der Besitzer des Kanals Jewhen Murajew zum Maidan Stellung genommen hätte. In einem Live-Programm nannte er die Revolution der Würde „Staatsstreich“.
 

Aufgefordert, Blockade von NewsOne zu stoppen

Nachrichten zum Thema