Mobil

Welt-AIDS-Tag: Tausende Infizierte in Ukraine führen lebenswertes Leben

1.12.2017 р., 10:20

Am ersten Dezember ist der Welt-AIDS-Tag. Knapp 80.000 Menschen erhalten in der Ukraine eine antiretrovirale Therapie und führen lebenswertes Leben, schrieb die amtierende Gesundheitsministerin der Ukraine Uljana Suprun in Facebook. "Heute ist der Welt-AIDS-Tag. In der Ukraine werden 79.949 Menschen behandelt. Alle erhalten eine antiretrovirale Therapie und führen lebenswertes Leben", betonte Suprun. Laut den Angaben des Gemeinsames Programms der Vereinten Nationen zu HIV/AIDS UNAIDS kennen allerdings über 100.000 HIV-Infizierte in der Ukraine nicht über ihre Diagnose. Erschreckende Statistik bestätigt, dass 80 Prozent von AIDS-Toten junge Menschen im Alter zwischen 25 und 49 Jahren waren. Die staatliche Politik sieht in der Ukraine zur Bekämpfung von HIV/AIDS Tests und Beratungen, rechtzeitige Behandlung und antiretrovirale Therapie vor. Seit 1988, als der Welt-Aids-Tag zum ersten Mal stattfand, hat die Medizin viel bei der Bekämpfung von HIV/AIDS erreicht. Der globale Kampf gegen diese Krankheit wird mit Erfolg weitergeführt – es gibt das ehrgeizige Ziel, die Ausbreitung von AIDS bis 2030 zu stoppen.

Welt-AIDS-Tag: Tausende Infizierte in Ukraine führen lebenswertes Leben

Nachrichten zum Thema