Mobil

Poroschenko und Juncker erörtern Investitionskonferenz

24.11.2017 р., 14:05

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko und der EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker haben auf dem Treffen in Brüssel die Vorbereitung auf die europäische Investitionskonferenz für die Hilfe der Ukraine erörtert. Die Durchführung der Konferenz ist für das Jahr 2018 eingeplant. Wie das Presseamt des ukrainischen Staatschefs mitteilt, wurde das Treffen im Rahmen des Gipfels der Anführer der Europäischen Volkspartei zu den Fragen der Östlichen Partnerschaft in Brüssel abgehalten. Poroschenko und Juncker haben auch die Umsetzung der Reformen in der Ukraine, die Implementierung des Assoziierungsabkommens Ukraine-EU und die Optimierung der Finanzhilfe seitens der EU an die Ukraine sowie die Aussichten auf einen neuen Finanzpaket besprochen.

Poroschenko und Juncker erörtern Investitionskonferenz

Nachrichten zum Thema