Mobil

Gebiet Luhansk: Knapp vor Umweltkatastrophe

22.11.2017 р., 11:50

Zurzeit ist das Gebiet Luhansk wegen zwei überfluteter Kohlegruben, die sich in den okkupierten Bezirken befinden, von der Gefahr einer Umweltkatastrophe bedroht. Dies teilte der Minister für zeitweilig okkupierte Territorien und Binnenvertriebene der Ukraine Wadym Tschernysch mit, - berichtet der Fernsehsender „Kanal 5“. „Das Unternehmen „Perwomaisk“ hat zwei Schächte, die überflutet werden. Dies stellt eine Gefahr nicht nur für die Schächte selbst dar, - das Wasser daraus könnte in die Quellen für Trinkwasserversorgung geraten“, - erklärte Tschernysch. Der Minister betonte auch, dass in den okkupierten Donbass-Bezirken keiner für Interessen der Bevölkerung sorgt.
 

Gebiet Luhansk: Knapp vor Umweltkatastrophe

Nachrichten zum Thema