Mobil

Auf frischer Spur ertappt?

20.11.2017 р., 16:35

Das Komitee für Staatssicherheit Weißrusslands erklärte, dass der in Weißrussland festgenommene ukrainische Journalist Pawlo Scharojko einen Agentenring aus Staatsbürgern Weißrusslands gegründet habe, die gegen Belohnung für ihn Meldungen von Aufklärungscharakter gesammelt hätten. Dies erklärte der offizielle Vertreter des KGB Weißrusslands Dmitrij Pobjarschin, - teilen weißrussische Medien mit. Das weißrussische KGB erklärt, dass nach der Festnahme Scharojko ein Geständnis abgelegt habe, er sei Mitarbeiter des Kaderbestands der Aufklärung und unter Abdeckung im Rang eines Obersten tätig.  „Am 25. Oktober 2017 haben KGB-Mitarbeiter während der Durchführung einer Agentenaktion auf frischer Spur den festangestellten Mitarbeiter der Hauptverwaltung für Aufklärung des Verteidigungsministeriums der Ukraine Pawlo Scharojko festgenommen“, - sagte Pobjarschin.
 

Auf frischer Spur ertappt?

Nachrichten zum Thema