Einreiseverbot für nicht genannte Ukrainer verhängt

14.11.2017 р., 10:15

Polen wird die Namen der Ukrainer, denen Warschau die Einreise ins Land verweigert, nicht veröffentlichen. Das betreffe sowohl die Namen und Anzahl der Personen als auch ihre Tätigkeitsbereiche, - sagte der polnische Außenminister, Witold Waszczykowski, in einem Interview für die Zeitung Dzienik Gaseta Prawna. Es gehe um Personen, die menschenverachtende und antieuropäische Werte propagieren. Das Einreiseverbot widerspreche nicht den Schengen-Regeln über die Einreise der Staatsangehörigen der Drittländer in die EU. Waszczykowski zufolge sei die Liste kurz. Damit wolle Polen weitere Eskalation vermeiden.
 

Einreiseverbot für nicht genannte Ukrainer verhängt

Nachrichten zum Thema