Mobil

Ukrainischer Fußballverband von FIFA bestraft

8.11.2017 р., 17:45

FIFA hat den Fußballverband der Ukraine mit 39 Tausend Frank wegen unrechtsmäßiger Fans – Aktionen während der Spiele gegen Kosovo und Kroatien bestraft. Dies teilt die offizielle FIFA-Webseite mit. Für das Qualifikationsspiel im Rahmen der Fußball - Weltmeisterschaft 2018 gegen die Kroaten wurde der ukrainische Fußballverband mit 35 Tausend Frank bestraft – die Fans sangen beim Spiel beleidigende Lieder und nutzten Lasergeräte aus. Weitere 4 Tausend Frank Strafe hat der Fußballverband für Rufe verbotener Parolen im Zweikampf gegen Kosovo erhalten. Wie bekannt hat das Aufgebot der Ukraine das letzte Qualifikationsspiel gegen Kroatien verloren und wird zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 nach Russland nicht kommen.
 

Nachrichten zum Thema