Mobil

Dritte Verhandlungsrunde von Volker und Surkow in Sicht

30.10.2017 р., 16:15

Der neu ernannte US-Gesandte für die Ukraine, Kurt Volker und der Berater des Präsidenten Russlands Wladislaw Surkow werden die dritte Verhandlungsrunde über die Situation in der Ukraine Mitte November durchführen. Die Seiten haben es vor, den russischen UNO-Resolutionsentwurf bezüglich der Stationierung der UN-Friedensmission im Donbass sowie die Realisierung der Minsker Abkommen und die Arbeit der Minsker Kontaktgruppe zu erörtern. Der Beschluss über das Treffen war nach dem Besuch Volkers in der Ukraine am 27. Oktober getroffen. Die Treffen von Surkow und Volker wurden früher am 21. August in Minsk und am 7. Oktober in Belgrad abgehalten.

Nachrichten zum Thema