Mobil

Regierung behandelt Ausführung des Abkommens

25.10.2017 р., 10:15

Der Ministerkabinett der Ukraine hat es vor, bei der Sitzung am 25. Oktober unter dem Vorsitz des Premierministers Wolodymyr Grojsman die Ausführung des Abkommens über die Assoziation zwischen der Ukraine und der Europäischen Union zu behandeln. Außerdem will die Regierung eine zwischenbehördliche Arbeitsgruppe zum Studium der Problemfragen ins Leben rufen, die mit der Tätigkeit der Nationalen Agentur für die Verhinderung der Korruption zusammenhängen. Der Ministerkabinett will auch die Strategie der Kommunikation im Bereich der europäischen Integration für den Zeitraum 2018 -2021 und den voraussichtlichen Plan zur Übersetzung der Rechtsakte der EU 2017-2018 billigen. Die Regierung ist beabsichtigt, den nationalen Mechanismus zur Koordination der Wechselwirkung der Behörden zwecks des Schutzes der Finanzinteressen der Ukraine und der Europäischen Union einzuführen. Es wird geplant, die Unterzeichnung des Abkommens über die Finanzierung des Programms für die technische Zusammenarbeit 2017 zu unterstützen.

Nachrichten zum Thema