Mobil

Poroschenko: Keine vorgezogenen Wahlen in Ukraine

24.10.2017 р., 13:00

Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat erklärt, dass es keine vorgezogenen Wahlen im Land geben werde. "Es ist weniger als ein Jahr bis zum Beginn der planmäßigen Kampagne zur Wahl des Präsidenten und der Werchowna Rada übrig geblieben. Und ich habe Ihnen vor 9 Monaten schon gesagt: Keine vorgezogenen Wahlen. Und wir werden das gewährleisten, sagte Poroschenko bei der Sitzung des Rats für die regionale Entwicklung am Dienstag in Kiew. Poroschenko machte außerdem deutlich, dass man die Zeit bis zu den Wahlen maximal wirksam für die Umsetzung der Reformen ausnutzen muss. Auf die Proteste vor dem Parlament in Kiew eingehend, betonte Präsident, die Organisatoren der Protestaktionen hatten zum Ziel, die Situation im Land zu destabilisieren. Ihre Forderungen dienen nur als Aushängeschild, fügte Poroschenko hinzu.

Poroschenko: Keine vorgezogenen Wahlen in Ukraine

Nachrichten zum Thema