Mobil

Waffenruhe im Donbass 22 Mal gebrochen

24.10.2017 р., 09:35

In den letzten 24 Stunden haben die illegalen bewaffneten Formationen die Stellungen der Regierungseinheiten im Raum der Antiterroroperation (ATO) im Donbass 22 Mal abgeschossen. Eingesetzt wurden dabei alle Arten von Infanteriewaffen, meldet das ATO-Pressezentrum. Ein ukrainischer Soldat wurde verwundet. Die ukrainischen Militärs haben in 15 Fällen mit Gegenfeuer auf die Provokationen der Kämpfer geantwortet.

Waffenruhe im Donbass 22 Mal gebrochen

Nachrichten zum Thema