Mobil

Ukraine kann russisches Gas wieder beziehen. Mit Vorbehalt

23.10.2017 р., 15:30

Das russische Erdgas direkt beim Konzern Gazprom angesichts der jetzigen Beziehungen zu kaufen, sei sehr riskant und verantwortungslos. Allerdings könne die Verlegung des Einkaufs des russischen Erdgases an die Grenze mit der Russischen Föderation seitens Europas die Situation ändern, sagte der Vizepremierminister Wolodymyr Kistion. Präsident der Ukraine Petro Poroschenko hat früher die Aufgabe gestellt, den Einkauf des russischen Erdgases nach 2019 von der östlichen an die westliche Grenze des Landes zu verlegen. Der ukrainische Energieversorger Naftogas Ukrainy hat seinerseits betont, indem er die Erklärung des Staatsoberhauptes erläuterte, dass die zukünftige Auslastung des ukrainischen Gasnetzes die europäischen Unternehmen gewährleisten können, die das russische Gas an der östlichen Grenze der Ukraine beziehen werden. Die Ukraine bezieht seit November 2015 kein russisches Erdgas.

Nachrichten zum Thema