Mobil

In Odessa angeketteter Mann befreit

18.10.2017 р., 17:45

In Odessa am Schwarzen Meer wurde ein Stadtbewohner wegen Schulden gekidnappt und angekettet. Dies teilt der Pressedienst der Polizei von Odessa mit. Es stellte sich heraus, dass sich eine Frau an die Polizisten wandte und behauptete, man habe ihren zivilen Mann entführt und als Geisel gehalten, um seine Schulden zurückgezahlt zu bekommen. Beim Durchsuchen eines an die Garagenkooperative angrenzenden Geländes entdeckten Polizisten einen Behelfsbau, aus welchem Hilferufe zu hören waren. Darin fanden sie einen Mann mit Halsband, der an die Wand angekettet war. Nach Tätern wird jetzt gesucht.
 

Nachrichten zum Thema