Mobil

Ukrainische Grenzer in Russland verhaftet

10.10.2017 р., 11:40

Ein russisches Gericht hat zwei ukrainische Grenzschützer für zwei Monate verhaftet, die am 3. Oktober von russischen Rechtshütern festgenommen wurden.
Darüber berichtete der Pressesprecher des Staatlichen Grenzschutzes der Ukraine Oleg Slobodjan. „Laut operativen Informationen wurden ukrainische Grenzschützer schon gerichtlich behandelt. Dabei fand die Behandlung anhand von zwei Artikeln statt: Gesetzwidrige Überschreitung der Grenze und schwerwiegende Widersetzung den Mitarbeitern einer Rechtschutzbehörde. Gerichtsurteil – zwei Monate Haft“, - erzählte er. Slobodjan schlussfolgerte, dass die Armeeangehörigen mit Gewalt eingebracht wurden. Der Pressesprecher des Grenzschutzes meint, dass die Offiziere am wahrscheinlichsten unter Druck stehen, und an ihren Körpern „ sichtbare Merkmale eines körperlichen Kampfes an der Grenze vorhanden sind“. Dass ein ukrainischer Konsul vor wenigen Tagen zu ihnen nicht zugelassen wurde, bestätigt dies nur“, - fügte er hinzu.
 

Ukrainische Grenzer in Russland verhaftet