Mobil

Revidierung des IWF-Programms möglich. Allerdings mit Vorbehalt

19.09.2017 р., 14:10

Die vierte Revidierung des Programms der erweiterten Finanzierung (EFF) sei nur nach der Erfüllung der übernommenen Verpflichtungen von den Behörden der Ukraine möglich, sagte der ständige Vertreter des Internationalen Währungsfonds (IWF) in der Ukraine, Gösta Ljungman, gegenüber der Agentur "Interfax Ukraine". "Die vierte Revidierung des Programms vom Direktorenrat des Internationalen Währungsfonds ist nach der Annahme von Maßnahmen möglich, die für den Abschluss dieser Revidierung notwendig sind. Der Schwergewicht wird auf die Rentenreform, die Maßnahmen zur Beschleunigung der Privatisierung sowie auf die Versorgung der konkreten Ergebnisse bei der Antikorruptionstätigkeit gelegt. Genauso wichtig ist es, das Programm einzuhalten sowie die früher erreichten Vereinbarungen bezüglich der Maßnahmen in dem Fiskal- und Energiesektoren zu beachten", so der IWF-Vertreter.

Nachrichten zum Thema