Mobil

Rada-Chef definiert Prioritäten des Parlaments

4.09.2017 р., 13:30

Der Chef des ukrianischen Parlaments, der Werchowna Rada, Andrij Parubij, sagte, dass es fünf Prioritäten bei der Arbeit des Parlaments im Herbst des laufenden Jahres geben werde. Das sind fünf Reformen: im Ausbildungs- und Gesundheitswesen, die Gerichtsreform, die Reform des Rentenfonds sowie die Reformierung des Parlaments. „Diese fürnf Reformen würde ich als vorrangige nennen“, sagte der Parlamentschef. Die 7. Parlamentstagung der 8. Einberufung wird am Montag, den 4. September eröffent und am 2. Februar 2018 geschlossen. Die erste Plenarsitzung beginnt am Dienstag, den 5. September 2017.

Nachrichten zum Thema