SBU weist russische Journalistin aus

31.08.2017 р., 16:40

Die Journalistin des russischen Staatssenders Perwij Kanal, Anna Kurbatowa, sei aus der Ukraine ausgewiesen worden. Gegen sie sei ein Einreiseverbot auf drei Jahre verhängt, teilte die Sprecherin des Sicherheitsdienstes der Ukraine (SBU), Olena Gitljanskaja, mit. "Die russische Propagandistin Anna Kurbatowa, gegen sie eine zwanghafte Ausweisung beschlossen wurde, hat die ukrainisch-russische Grenze passiert. Gegen sie ist ein Einreiseverbot auf das Territorium unseres Staates auf drei Jahre verhängt", so die SBU-Sprecherin. Kurbatowa sagte später, ihre Ausweisung aus der Ukraine hänge damit zusammen, dass sie den Konflikt in der Ukraine „falsch bezeichnet“ habe. „In einem offiziellen Dokument hat man angegeben, dass von mir eine Gefahr für die nationale Sicherheit der Ukraine und ihre Souveränität ausgeht“, so die Journalistin.

Nachrichten zum Thema