In Donbass keine Verluste unter Ukrainern

28.08.2017 р., 15:20

Der Sonderbeauftragte des US-Außenministeriums für die Ukraine Kurt Volker ist der Ansicht, dass die Ukraine nicht bereit sei, der Nato beizutreten, und die Alliance nicht bereit sei, sie heute aufzunehmen. „Ich achte sehr die Ukraine, aber ich bin noch nicht der Auffassung, dass die Ukraine bereits ist, der Nato beizutreten, und dass die Nato bereit ist, sie in der Situation aufzunehmen, die jetzt vorhanden ist“, - sagte der US-Sonderbeauftragte in einem Fernsehinterview, - berichtet „Interfax-Ukraine“. Ihm zufolge nehme die Vorbereitung des Landes auf den Beitritt zur Alliance viel Zeit in Anspruch. Volker betonte auch, dass die Entscheidung zum Nato-Beitritt auf der ukrainischen Seite bleibe.
 

Nachrichten zum Thema