Mobil

Potestnote des Außenministeriums der Ukraine

19.08.2017 р., 12:10

Am 18. August 2017 begann ein weiterer so genannter „Besuch“ des Präsidenten der Russischen Föderation Wladimir Putin in der Stadt Sewastopol, die zeitweilig von der Russischen Föderation okkupiert ist. Die ukrainische Seite halte diesen Besuch sowie andere so genannte Reisen der russischen Regierungsmitglieder in die Autonome Republik Krim und in die Stadt Sewastopol für eine grobe Verletzung der staatlichen Souveränität und der territorialen Integrität der Ukraine, für zynische und demonstrative Übergehung der Normen des internationalen Völkerrechts seitens Russlands. Eine entsprechende Protestnote wurde dem Außenministerium der Russischen Föderation übergeben, heißt es.

Potestnote des Außenministeriums der Ukraine

Nachrichten zum Thema