Mobil

Über 100 Mio. Euro für Staatsleitung - Reformen bereitgestellt

4.08.2017 р., 18:30

Die Europäische Union werde über 100 Mio. Euro für Reformen im System der Staatsleitung in der Ukraine bereitstellen. Dies teilte der Chef des Programms für Zusammenarbeit bei der EU-Vertretung in der Ukraine Berend de Groot während eines Rundtischgesprächs in der Nachrichtenagentur UNIAN mit. „Das Wichtigste ist es, dass die Europäische Union bei der Reformierung des Systems der Staatsleitung in der Ukraine Hilfe leistet. Die Hilfe – das sind über 100 Mio. Euro“, - sagte de Groot.  Ihm zufolge werden die Mittel als direkte Hilfe zur Verfügung gestellt, die an den Staatshaushalt der Ukraine überwiesen werden. „Und die Überweisung der Mittel wird im Austausch gegen Umsetzung von im vornhinein bestimmten Handlungen geschehen“, - fügte der Chef des Programms für Zusammenarbeit hinzu.
 

Nachrichten zum Thema