Mobil

Entscheidung überwiegend kritisiert

27.07.2017 р., 13:00

In der ukrainischen Politik wurde die Entscheidung überwiegend kritisiert. Der Parlamentsabgeordnete des Petro-Poroschenko-Blocks Mustafa Najem postete auf Facebook: „Der Entzug der ukrainischen Staatsbürgerschaft bei Micheil Saakaschwili ist das Dümmste, was man sich ausdenken kann, ein Zeichen von Schwäche, das dem Präsidenten der Ukraine nicht gut steht“. Der schon zitierte Anton Geraschtschenko, ebenfalls Parlamentsangeordneter, schrieb: Dieser(Saakaschwili) habe die Ukraine nur als „Ausweichflughafen“ in der Hoffnung auf die Rückkehr nach Georgien benutzt. Nach der Wahlniederlage seiner Partei bei den Parlamentswahlen 2016 habe sich die Hoffnung in Luft ausgelöst.
 

Entscheidung überwiegend kritisiert

Nachrichten zum Thema